Edition & Wissenschaft

Die Stiftung Bundeskanzler-Adenauer-Haus betreibt Forschungen über Konrad Adenauer und seine Zeit. Sie publiziert Dokumente aus dem Adenauer-Nachlass in einer wissenschaftlich kommentierten Quellenedition (Rhöndorfer Ausgabe) und führt Tagungen zu zeithistorischen Themen durch (Rhöndorfer Gespräche). Weitere Publikationen vielfältiger Art, vom akademischen Sammelband bis zum reich bebilderten Lesebuch, vertiefen das Verständnis der Politik und der Persönlichkeit des Gründungskanzlers der Bundesrepublik Deutschland.   

Rhöndorfer Ausgabe

Die wissenschaftliche Edition ist eine unverzichtbare Grundlage für die quellenbasierte Beschäftigung mit Konrad Adenauer und seiner Politik. 

Zur Rhöndorfer Ausgabe

Rhöndorfer Gespräche

Die Rhöndorfer Gespräche tragen als Forum des Austauschs über Konrad Adenauer und seine Zeit seit den 1960er Jahren zur Forschung bei. 

Zu den Rhöndorfer Gesprächen

Publikationen

Hier finden Sie Monografien, Aufsatzsammlungen und Bildbände, die von oder unter Beteiligung der Stiftung Bundeskanzler-Adenauer-Haus herausgegeben wurden. 

Zu den Publikationen

Trauer um den langjährigen Vorsitzenden des wissenschaftlichen Beirats

Haben Sie Fragen?

v.l.n.r.: Andreas Polzin, Holger Löttel, Christian-Matthias Dolff

Sie haben Fragen oder möchten mehr über die wissenschaftliche Arbeit unserer Stiftung erfahren? Sprechen Sie uns an! 

Leitung
Dr. Holger Löttel    
loettel(at)adenauerhaus.de   
Tel. 02224/921-200
Publikationen 

Wissenschaftliche Mitarbeit
Andreas Polzin M.A.
polzin(at)adenauerhaus.de
Tel. 02224/921-203

Projekt Rhöndorfer Ausgabe Online
Christian-Matthias Dolff M.A.
dolff(at)adenauerhaus.de
Tel. 02224/921-203
Publikationen